Joyzz MegaDrive / SMS Funkcontroller (Schwarz)

Joyzz MegaDrive / SMS Funkcontroller (Schwarz)

Der ultimative Funkcontroller für MegaDrive und MasterSystem. Punkt.

58,82 €
Bruttopreis zzgl. Versandkosten
 Nicht ausreichend Artikel auf Lager
Der Preis ist Dir zu hoch? Mach uns ein Angebot!

Dein Angebot ist angekommen.

Dein Angebot wurde akzeptiert - überprüfe Deinen Posteingang,

    Du würdest das gerne haben - aber der Preis ist Dir ein wenig zu hoch?
    Mach uns ein Angebot - vielleicht können wir Dir Deinen Wunsch ja erfüllen!
  •     *Benötigte Felder

Lade...

 Kundenbewertungen
 (4/5)  - 1 Wertung(en) - 1 Bewertung(en)
Verteilung ansehen

Krikzz, der Entwickler der Everdrives hat wohl einen der besten Controller überhaupt erschaffen!

Leider nicht ganz günstig - aber der beste drahtlose klassische Controller - mit kein bisschen Verzögerung und einer sehr schnellen Reaktionszeit!

Krikzz hat viel Zeit in die Entwicklung gesteckt - um ihn so gut wie nur möglich zu machen.

Dank einem Standard Nokia BL-4C-kompatiblem Akku kannst Du problemlos neue Akkus nachkaufen.

Achtung: Der Controller kommt OHNE Verpackung - also nicht wundern, wenn er lose im Paket ankommt.


Die Highlights:

* Funkcontroller für SEGA Genesis/Megadrive. Funktioniert ebenfalls mit dem Master System.
* Besonders niedriger Stromverbrauch. Bis zu 150 Stunden Spielzeit mit einer Ladung!
* Stromspar-Modus: Der Akku hält in diesem Modus länger als ein Jahr! Er schaltet automatisch in diesen Modus wenn für ein paar Minuten keine Taste mehr gedrückt wurde und deaktiviert sich sofort wieder, sobald Start oder das D-Pad gedrückt wird.
* Schnelle Reaktionszeit (ca. 2.7ms), keinerlei Eingabeverzögerung (Input-Lag)
* Spezieller Kompatibilitätsmods mit MegaDrive / Genesis 3-Button- und SMS-Controllern: Einige Spiele laufen normalerweise nicht mit 6-Button-Controllern - aber mit Joyzz funktionieren sie.
* 800mAh Li-Ionen-Akku, kompatibel mit dem BL-4C,
* Wird über Micro-USB-Port aufgeladen
* Firmware Upgradebar


Spezialfunktionen:

1. Stromsparmodus erzwingen: MODE+A+X halten und dann START drücken

2. Stromsparmodus beenden: START oder irgendeine Richtung auf dem DPad.

3. 3-button Controller Modus: MODE+START+C für drei Sekudnen gedrückt halten. Wird benötigt, falls Spiele nicht mit dem 6-Button-Controller kompatibel sind (z.B. Golden Axe II)

4. SMS Controller Modus:  ODE+START+B für 3 Sekunden gedrückt halten. Wird benötigt, falls ein SMS-Spiel nicht mit einem MegaDrive-Controller kompatibel ist.

5. In den normalen 6-Button Modus wechseln:  MODE+START+Z

6. Controller mit dem Empfänger verkoppeln: Sync-Taste am Empfänger 4 Sekunden gedrückt halten, bis die LED anfängt zu blinken. Danach am Controller MODE+X+Y+Z drücken bis die LED ausgeht.

Alle Kompatibilitäts-Modi (Punkt 3 und 4) deaktivieren sich wieder, wenn der Empfänger aus und angeschalten wurde.

Empfänger-Infos:

1. LED leuchtet dauerhaft: Controller ist nicht verbunden

2. LED aus: Controller verbunden

3. LED pulsiert leicht: Niedriger Akkustand


Im Paket dabei: 
1x Controller + 1x Empfänger. Ein Ladekabel ist nicht mit dabei - jedes normale Micro-USB-Kabel funktioniert dafür.

JOYZZBLK
0.30 kg
  • Sichere Bezahlung - und keine Angebote von "Partnern" Sichere Bezahlung - und keine Angebote von "Partnern"
  • Täglicher Versand (Mo - Fr) mit Tracking und Versicherung! Täglicher Versand (Mo - Fr) mit Tracking und Versicherung!
  • 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen. 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen.
 Bewertungen
von (Wolfenbüttel, Deutschland) am 28 Juli 2018 (Joyzz MegaDrive / SMS Funkcontroller (Schwarz)) :
(4/5

Ein tolles Pad

Der Ersteindruck ist recht gut. Nur für 70 Euro hatte ich mir eine 1:1 Kopie in alle Belangen versprochen. Die Verabeitung und die Materialien dürften dem Orginal entsprechen. Eventuell sind da andere Gummimatten drin. Das Steuerkreuz ist nicht so fluffig locker gelagert wie das Orginal. Auch finde ich es schade, das es von der Produktion her ganz leichte Kratzer auf dem Gehäuse sind. Stören aber nicht wirklich.

Am Mega Drive:

Funktioniert einwandfrei, ohne Lag. Mehr kann ich derzeit noch nicht sagen. Muß man vielleicht auch nicht.

Am C64:

Hier funktioniert das Pad nur in Verbindung mit dem [url=http://www.64hdd.com/64jpx/64jpx.html]64JPX Adapter[/url]. Ist ja dieses Teil, dass den C64 Joyport beim Anschluß von MD Pads schützt und zusätzlich noch ein paar nette Button Belegungen hat (JoyUp auf Button B z.B.)

Ählich sieht es am Amiga aus, wird nur in Verbindung mit dem 64JPX Adapter erkannt. Nur das dann natürlich der 2. Button des Amiga nicht mehr geht, der sonst mit der kabelgebundenen Variante funktioniert.

Am PC per Mega Drive zu USB Adapter funktioniert das Joyzz einwandfrei. Man kann es also für Emulatoren sofort nutzen, sofern man einen dieser Adapter hat.

Allerdings hat Krikzz schon bestätigt, das er noch einen PC USB Receiver bauen wird. Der dürfte dann vom Input Lag noch etwas besser das als mein jetziger USB Adapter. Kann mich aber soweit nicht beschweren. Die Emulatoren gehen einwandfrei damit. :)

Weitere Vorteile sind ja auch der leicht austauschbare Akku und die 150 Stunden Ladekapazität.

Alles im Allem bin ich schon zufrieden damit. Wenn auch der Preis etwas überzogen ist. Krikzz mußte wohl auch die teueren Werkzeuge für die Spritzgußtechnik selber kaufen. Sowas ist recht teuer.

Empfehlenswert für echte Sega 6 Button Enthusiasten. :)

Bewertung: 4,25/5 Punkten. Etwas Luft nach oben ist also noch vorhanden.

Mißbrauch melden